Im Sternwald haben wir fünf Quellgebiete mit mehreren Quellfassungen. Aufgrund der Höhenlage fließen diese direkt in den Hochbehälter.

Beim Quellenbau.

Ein Quellsammelschacht von innen.

Ein Quellsammelschacht von außen.

Fünf Schachtbrunnen und ein Bohrbrunnen mit 130 Metern Tiefe, von denen das Wasser in den Hochbehälter gepumpt werden muss, befinden sich ebenfalls im Sternwald.

Bohrung eines Tiefbrunnens.

Die Wassergewinnung im Steinwald-Brunnwald umfasst drei Quellen und vier Tiefbrunnen.

Brunnenbau in den 70er Jahren.