• Wie funktioniert die Wasserversorgung von Bad Leonfelden?
  • Wie kommt das Wasser von den Quellen in mein Haus?
  • Was passiert eigentlich im Hochbehälter?
  • Welche Technik steckt dahinter?

Die Wasserversorgung von Bad Leonfelden ist ein aufwändiges Unterfangen. Zahlreiche Quellen, Brunnen und Zwischenspeicher sind dafür nötig. Für Interessierte gibt es die Möglichkeit, am „Tag der offenen Tür“ hinter die Kulissen zu blicken.

Schulklassen oder größere Gruppen können gerne nach vorheriger telefonischer Vereinbarung den Hochbehälter besichtigen.

Kontakt: Obmann Albert Mayer, 0664 522 32 64